Service Technik Labor Patienten-Info Kontakt    
Informationen zu Ihrem Kombinations-Zahnersatz
Wenn festsitzender Zahnersatz nicht möglich ist, werden feste und herausnehmbare Anteile kombiniert.

Verschiedene Formen der Verbindung des festsitzenden und des herausnehmbaren Teils sind z. B. die Teleskop-Konstruktion, bei der auf eine feste Innenkrone eine Außenkrone mit daran befestigten Zahneinheiten aufgesetzt wird. Bei der Anker- oder Geschiebekonstruktion verbinden versteckt angebrachte feinmechanische Halteelemente die Teile miteinander.

Nachdem der Zahnarzt bei Ihnen Abdrücke gemacht hat, wird der Kombi- Zahnersatz passgenau bei der bd-Zahntechnik für Sie hergestellt. Bis zur Fertigstellung erhalten Sie eine provisorische Versorgung. Links sehen Sie eine schematische Darstellung für die Kombi-Versorgung.



     Zahnersatz

     Wichtiger Hinweis

Die Komponenten des Kombi-Zahnersatzes bestehen aus verschiedenen Materialien, die sich in Haltbarkeit und Aussehen unterscheiden: zum Einsatz kommen Kunststoff oder Keramik, sowie Legierungen aus Edelmetall oder auch aus Nichtedelmetall.

Welche Form des kombinierten Zahnersatzes für Ihre individuelle Situation in Frage kommt, erfahren Sie von Ihrem behandelnden Zahnarzt.

     Virtuelles 360° Labor
   © | Disclaimer | Impressum | Startseite